Freitag, 30. Juli 2010

Ob Rot, Rosé oder Weiß!

Themenverkostungen von Roséweinen, Rieslingen und Spätburgundern

Von Donnerstag, 29. Juli bis Sonntag, 01. August können sich Weinfreunde und –interessierte auf dem WeinSommer persönlich informieren.


Rot, Rosé oder Weiß ist hier die Frage! Oder gleich alle Varianten?


Zu den Themenverkostungen an der Bühne am Freitag und Samstag jeweils von 16.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 13.00 bis 15.00 Uhr gibt es die Möglichkeit, die geschmackliche Vielfalt von Rot-, Rosé- oder Weißweinen der vier Anbaugebiete aus Rheinland-Pfalz im direkten Vergleich zu entdecken.

Die unterschiedlichen Böden und Klimabedingungen der rheinland-pfälzischen Regionen und der Ausbau des Weins durch den Winzer bringen trotz gleicher Rebsorte geschmacklich sehr verschiedene Weine hervor. - Von trocken bis mild, von mineralisch bis fruchtig, von jung bis alt. Die Weinerzeuger präsentieren am Freitag „Roséweine - die rosa Sommerlaune“ -, der perfekte Wein für den lauen Sommerabend am Samstag „Spätburgunder – mit dem majestätischen Roten auf Du und Du“. Von der sommerlichen Variante bis hin zu Spätburgundern für die festliche Tafel und gemütliche Kaminstunden.


Am Sonntag lädt der „Riesling - der König der Weißweine“ zur Reise. Der Klassiker erhält in vielen Bereichen seine Zuneigung – vom unkomplizierten Alltagswein bis hin zur edelsüßen Verführung oder dem perlenden Muntermacher.


Die fachmännische Beratung übernehmen dabei die Weinerzeuger selbst und helfen bei der persönlichen Weinauswahl.

Über 400 Weine, Sekte und Spezialitäten können probiert werden und bei Live-Musik an allen Tagen ist das Vergnügen perfekt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten